freie-radios.net
Audio Portal of Community Radios

 
    

Gedenken an Jorge Gomondai

ID 47564
 
AnhörenDownload
Am 6. April 1991 starb in Dresden der 28jährige Mosambikaner Jorge João Gomondai infolge eines brutalen rassistischen Überfalls. Am Ostersonntag fand ihn eine Straßenbahnfahrerin gegen 4 Uhr blutüberströmt auf der Straße in der Nähe des damaligen Platzes der Einheit (heute Albertplatz). Einige Tage später erlag er im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Ermittlungen führten sehr bald zur rechtsradikalen Szene. Die jugendlichen Täter hatten Gomondai gehetzt und zum Sprung aus der fahrenden Straßenbahn gezwungen. Im Prozess 1993 wurden vergleichsweise milde Urteile verhängt. Weitere Infos: http://www.auslaenderrat-dresden.de/text...
*Am 4. April fand die hier dokumentierte Gedenkveranstaltung mit folgenden Redner_Innen statt:
*Marc Lalonde - (Vorsitzender des Ausländerbeirates Dresden / Kanada) Moderation
*Dr. Hussein Jinah - Afropa e.V.
*Dr. Uta Kruse - Integrations- und Ausländerbeauftragte Dresden
*Andrea Hübner - Opferberatung Dresden / RAA Sachsen
*Maik - Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt

*Auch aktuelle Themen wie NPD-Verbot, Aufklärung zu NSU, latenter Rassismus wurden angesprochen und Stadträte waren anwesend, aber nicht aus allen Fraktionen.
Audio
26:39 min, 37 MB, mp3
mp3, 192 kbit/s, Stereo (44100 kHz)
Upload vom 08.04.2012 / 23:51
Klassifizierung

Type: Anderes
Language: deutsch
Subject area: Andere
Series: Rassismus
Entstehung

Author/s: theo
Radio: coloradio, Dresden im www
Production Date: 08.04.2012
Creative-Commons Lizenzvertrag
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.
Skript
keins
 
                
[de]
[en]
[es]
[it]
[fr]
podcast
Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie sich bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt > E-Mail.

If you should find any bugs on this website or if you wish to make suggestions on its functionality
please enter your comments here: Supportsystem