freie-radios.net
Audio Portal of Community Radios

 
    

"wasche meine Hände#2" Alt-Rehse 1935 Trainingslager für ärztliche Mörder

ID 50106
 
AnhörenDownload
Ein Besuch 2012 im mecklenburgischen Alt Rehse, idyllisch gelegen am Tollensesee. Der Umbau des Guts Alt-Rehse zum deutschen Trainingslager für ärztliche Mörder wurde am 1.6.1935 mit großem Aufwand gefeiert, die Eröffnungsrede von R. Heß durch sämtliche Radiosender übertragen.
Diese "reichsweit" einmalige Einrichtung diente bis 1943 der ideologischen Schulung von deutschen Ärztinnen und Ärzten, Hebammen, Apothekern sowie Angehörigen der gesundheitspolitischen Institutionen. Ein Viertel der deutschen Jungärzte wurde im Zentrum der NS Eugenik geistig und körperlich "erzogen"und erhofften sich einen Karrieresprung durch ihre Teilnahme.
Der Verein "Erinnerungs-, Bildungs- und Begegnungsstätte Alt Rehse e.V." (EBB) "hat sich zum Ziel gesetzt, die Ergebnisse seiner Gedenkstättenarbeit in eine zukunftsorientierte und moderne Bildungsarbeit zu integrieren" und erhofft sich eine geregelte Förderung.
O-Töne, die Geschichte der ehemaligen "Führerschule der Deutschen Ärzteschaft Alt Rehse", ihre Hauptakteure und deren Werdegang nach 1945, die weitere Nutzung des Gutsparks bis heute, ein Interview mit Dr. Stammer, Gf EBB.
Audio
01:59:22 h, 48 MB, mp3
mp3, 56 kbit/s, Stereo (44100 kHz)
Upload vom 07.08.2012 / 15:32
Klassifizierung

Type: Feature
Language: deutsch
Subject area: Wirtschaft/Soziales, Kultur, Politik/Info
Entstehung

Author/s: Judith Haman, Heiner Metzger
Radio: FSK, Hamburg im www
Production Date: 07.08.2012
Creative-Commons Lizenzvertrag
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung nicht erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.
Skript
Ein Besuch 2012 im mecklenburgischen Alt Rehse, idyllisch gelegen am Tollensesee.
Der Umbau des Guts Alt-Rehse zum deutschen Trainingslager für ärztliche Mörder wurde am 1.6.1935 mit großem Aufwand gefeiert, die Eröffnungsrede von R. Heß durch sämtliche Radiosender übertragen.

Diese "reichsweit" einmalige Einrichtung diente bis 1943 der ideologischen Schulung von deutschen Ärztinnen und Ärzten, Hebammen, Apothekern sowie Angehörigen der gesundheitspolitischen Institutionen. Ein Viertel der deutschen Jungärzte wurde im Zentrum der NS Eugenik geistig und körperlich "erzogen"und erhofften sich einen Karrieresprung durch ihre Teilnahme.

Nach der Befreiung übernahm die sowjetische Armee die Anlage, darauf folgten NVA und Bundeswehr. Als Nachkomme ihrer Vorgängerorganisation in der Nazizeit macht die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) 1991 Rückgabeansprüche auf die "NS Ärzteführerschule" geltend sowie auf den Grund und Boden und die Häuser des ehemaligen Nazi-Musterdorfs.

In jahrelangen Prozessen kämpften die Alt-Rehser darum, die Häuser der KBV nicht abkaufen zu müssen.
Am Ende verzichtet die KBV, die Kosten für den Erhalt waren ihr zu hoch.
Den 65 Hektar großen Park mit altem Schloß kauft 2006 ein Wirtschaftsjurist aus Bayern für 2 Mio.
Der "Tollense Lebenspark" und die Gebäude sollen in einen Ort verwandelt werden, "an dem es viel Arbeit gibt und sich gut leben lässt". Die assoziierte "Stiftung Medizin und Gewissen" fördert die "Erforschung (…) der bewegten und bewegenden Geschichte des Parks", sonst werden Menschen eingeladen zum "Bewusstseinswandel in der weitläufigen Natur und den vielen versteckten Kraftplätzen" und dabei "geistes-, tat- und finanz-kräftig mit anzupacken".
Der Verein "Erinnerungs-, Bildungs- und Begegnungsstätte Alt Rehse e.V." (EBB) "hat sich zum Ziel gesetzt, die Ergebnisse seiner Gedenkstättenarbeit in eine zukunftsorientierte und moderne Bildungsarbeit zu integrieren" und erhofft sich eine geregelte Förderung.
O-Töne, die Geschichte der ehemaligen "Führerschule der Deutschen Ärzteschaft Alt Rehse", ihre Hauptakteure und deren Werdegang nach 1945, die weitere Nutzung des Gutsparks bis heute, ein Interview mit Dr. Stommer Geschäftsführer beim EBB e.V.
------
Ein Feature von Judith Haman und Heiner Metzger.
------------------------------
Playlist und Quellenangaben: http://www.hierunda.de/judith_haman/Radi...
Radiosendung: wasche meine Hände#2 - Alt-Rehse 1935 - ein Trainingslager für ärztliche Mörder
Dienstag, 31. Juli 2012 - 20:00 - 22:00 FSK 93,0/101,4 mhz Kabel

Während der Sendung, eigene Aufnahmen: Handwaschen.

Time: 0:00 Ankündigung Radiosendung
00:20 Reichsrundfunk Sendung 1.6.1935 Moderation (CD Kopie, privat)
07:30 Audioausschnitt DVD „Nacht und Nebel“ Alain Resnais, Frankreich 1955
11:00 Lehrplan „1.Jungarzt Kurses in Alt Rehse vom 8.März bis 4.April 1936“ aus: Rainer Stommer (Hg.) Medizin im Dienste der Rassenideologie, Ch.Links Verlag 2008, S. 36
13.01 Wolfgang Köpp im Video „D-17217 Musterdorf“ Film von Thomas Eichler, 2003
14.03 Aus: „Darwinismus, Hitler und Eugenik“ - youtube
18:01 Aus dem Artikel: „Heilkräuter und Massenmord“ Sigurd Schulze in Ossietzky 5/2009
19:44 Vertonungsmusik CD, Bootfahren, Arcadia, Wien
20.01 „ Wellness und Wiedergutmachung, Die Geschichte des Lehnsgutes Alt-Rehse“ , Von Sabine Voss, Dradio Kultur 12.10.2007
20:47 Reichsrundfunk Sendung 1.6.1935 Moderation
21:31 Reichsrundfunk Sendung 1.6.1935 Dr. Deuschl, Leiter der Führerschule
22:41 Reichsrundfunk Sendung 1.6.1935 Reichsärzteführer Dr. Wagner
24:13 „Du hast die Pflicht gesund zu sein.“ Der Gesundheitsdienst der Hitler-Jugend 1933-1945, Habilitationsschrift, Dr. Th. Beddies 2008, S. 19 f
27:58 Zitat aus Paula Diehl: Körper im Nationalsozialismus, S. 20
28:13 Musik: 2 Bögen, Heiner Metzger, soundtable 2008
31:42 Ebd. Beddies 2008, S. 120 f
34:10 Aus Anja Peters“ Die Hebammenkurse in Alt Rehse“ Rainer Stommer (Hg.) Medizin im Dienste der Rassenideologie, Ch.Links Verlag 2008, S. 72
34:40 Hebammen und Nationalsozialismus 

 von Annemarie Kerschbaumer , Österreichische Hebammenzeitung 
http://zeitung.hebammen.at 
5.Jg, Ausg. 2/99, April 99
38:43 Musik: Sound-flex 1, Andreas Metzler :cb, fx, Heiner Metzger: soundtable, 2008
42:56 Vertonungsmusik CD, Blütenpracht, Arcadia, Wien
43:21 Siegfried Witt im Video „D-17217 Musterdorf“ Film von Thomas Eichler, 2003
44:32 Wolfgang Köpp im Video „D-17217 Musterdorf“ Film von Thomas Eichler, 2003
45:19 Aus Christoph Kopke: Der Heilkräutergarten in der „Führerschule“, Rainer Stommer(Hg.) Medizin im Dienste der Rassenideologie, Ch.Links Verlag 2008, S. 83 ff.
47:00 Vertonungsmusik CD, Historische Bauwerke, Arcadia, Wien
47:41 Aus: „Ein trügerisches Idyll“, Dr. Gisela Tascher, zm-online.de 1.3.2011
48:14 Aus: „ Führerschule“, „Musterdorf“, der „Tollense Lebenspark“ und Alt Rehse heute, www.lifekritik.de
49:45 Aus: „Ein trügerisches Idyll“, Dr. Gisela Tascher, zm-online.de 1.3.2011
52:12 Aus: „ Führerschule“, „Musterdorf“, der „Tollense Lebenspark“ und Alt Rehse heute, www.lifekritik.de
55:33 Aus: www.ns-eugenik.de Rassenwahn und Wissenschaft, L.Segal, E. Walraph
01:04:05 Aus: „ Exkurs: Prof. Hermann Alois Boehm: Ein wissenschaftlicher Nazi, www.lifekritik.de
01:12:10 Siegfried Witt im Video „D-17217 Musterdorf“ Film von Thomas Eichler, 2003
01:13:54 Musik: Sound-flex 3, Andreas Metzler :cb, fx, Heiner Metzger: piano, 2008
01:18:29 Aus: „ Führerschule“, „Musterdorf“, der „Tollense Lebenspark“ und Alt Rehse heute, www.lifekritik.de
01:19:35 „Zur Führerschule der Deutschen Ärzteschaft Alt Rehse“ in www.kvberlin.de
01:21:06 Aus: Tollense Lebenspark - Interview Bernhard Wallner - Heinrichplatz TV
01:21:49 Musik aus: 2. Teil der Fernsehsendung bei ALEX - TV in Berlin vom 27.3.2012 Thema: "Tollense-Lebenspark"
01:22:17 Aus: www.rvdev.de „Fachgruppe Heilkunde lädt ein“
01:23:24 Aus: Exkurs: Esoterik, Geschichtsmythologie und Gesundheitsideologie im Tollense Lebenspark, www.lifekritik.de
01:25:20 Aus: www.facebook.com/Tollense.Lebenspark
01:25:52 Aus: Exkurs: Esoterik, Geschichtsmythologie und Gesundheitsideologie im Tollense Lebenspark, www.lifekritik.de
01:27:29 Musik: Sound-flex 4 ,Andreas Metzler :cb, fx, Heiner Metzger: saxophon, 2008
01:30:21 Aus: Matthias Pfüller: Alt Rehse - Erinnerungsort in Mecklenburg-Vorpommern Rainer Stommer (Hg.) Medizin im Dienste der Rassenideologie, Ch.Links Verlag 2008,
S. 106 ff.
01:31:58 Aus: Doppelt „verworfen“, Die Führerschule der Deutschen Ärzteschaft in http://www.antifa.vvn-bda.de
01:32:46 Text mit Verweis auf: Wohnprojekt „Tollense Lebenspark im Fokus der Staatsanwaltschaft, nachrichten.t-online, 17.7.2012

Kommentare
01.09.2012 / 10:05 Frau Mann, Wüste Welle, Tübingen
gesendet
am 11. August 2012 in MANNcherlei Austauschbeitraege - vielen Dank!
 
 
                
[de]
[en]
[es]
[it]
[fr]
podcast
Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie sich bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt > E-Mail.

If you should find any bugs on this website or if you wish to make suggestions on its functionality
please enter your comments here: Supportsystem